WILLKOMMEN

 

 

Was wollen Sie verändern? Wobei darf ich behilflich sein?

 

Wenn Ihr bisheriges Verhalten nicht den gewünschten Effekt zeigt, dann biete ich gerne kreative neue Ideen an. Sie entscheiden, ob die für Sie passende dabei ist. 

Sie sind der Experte für Ihr Leben. Meine Aufgabe ist es, Sie auf Ihrer Suche nach einer guten Lösung zu begleiten. 

 

Gemeinsam betrachten wir die Situation aus der Ferne, von oben, von hinten, aus einem anderen Blickwinkel. So ergeben sich neue Perspektiven und erste Lösungsideen. Stück für Stück wird der Wirrwarr entknotet, bis Sie am Ende wieder allein die Fäden in der Hand halten. 

 

Als systemische Therapeutin berate ich lösungsorientiert, humorvoll, alltagstauglich und vor allem: nützlich. Dabei orientiere ich mich an den Grundsätzen der Lösungsorientierten Kurztherapie nach Steve de Shazer. Bei mir sind Sie Klient und Kundiger, nicht Patient. Ich rede niemanden krank, sondern suche stattdessen nach Ihren Talenten und Ressourcen, die Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Lebensaufgaben helfen können. 

 

Ich garantiere Verschwiegenheit und Diskretion. 


Wenn Sie das tun, 

was Sie bisher getan haben, 

werden Sie das bekommen, 

was Sie bisher bekommen haben. 

(A.Robbins)


Es ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, dass alle Personen Ihres Systems anwesend sind. Bei Familien-, Paar-, oder Arbeitsteamkonflikten kann es aber sein, dass nicht alle Betroffenen kommen können oder mögen. Auch wenn Sie nur allein zu mir kommen, kann eine Beratung nützlich sein. Stellen Sie sich vor, Sie sind Teil eines Mobiles. Wenn Sie sich bewegen, dann geraten die anderen automatisch mit in Schwingung und Veränderung wird möglich.